Wissenswelten Galileo auf Fehmarn – Das Mitmachmuseum für die ganze Familie

Wissenschaftliche Experimente, Südseeflair und Dinosaurier auf Deutschlands Sonneninsel. Das Mitmachmuseum Galileo auf Fehmarn bietet mit seinen verschiedenen Erlebnisbereichen und Wissenswelten spannende Erlebnisse, die Groß und Klein begeistern. Was wir in den Museen  der Galileo Wissenswelt erlebten, berichten wir hier.

Konzept hinter der Wissenswelt Galileo auf Fehmarn

Die Galileo Wissenswelt steht am Rand von Burg auf Fehmarn. Dieses Mitmachmuseum besteht aus drei Teilen, davon stehen zwei im Hauptgebäude auf über 3.000 qm und ein drittes, der Themenbereich Übersee, befindet sich im Hafen von Burgstaaken.  Die drei Museen entstanden zwischen 2003 und 2009. Aufgrund des großen Zuspruchs wuchsen sie schnell und bezogen 2013 das neue Gebäude in Burg.

Das Konzept hinter den Wissenswelten Galileo auf Fehmarn ist „Verstehen durch Begreifen“. Das bedeutet, alle drei Themenbereiche setzen aufs Anfassen und Ausprobieren.

Themenbereich „Naturkunde“ in den Galileo Wissenswelten

Bei unserem Besuch im Galileo auf Fehmarn wurden wir direkt am Eingang von zwei überdimensionalen Figuren begrüßt, denn neben dem Eingang befinden sich eine Riesenameise und ein Dinosaurier. Beides sind natürlich Blickfänger und machen Vorfreude auf mehr.

Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum

Kindermagnet vorm Eingang der Wissenswelt in Burg

Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum

Riesenseifenblasen machen ist für alle spaßig.

Im Eingangsbereich geht man nach rechts, um eine chronologische Reise durch die Geschichte der Erde zu erleben. Originalgroße Skelette und Figuren führen in zeitlicher Abfolge durch die Vergangenheit und lassen uns beeindruckt staunen. Besonderes Highlight hier: das echte Skelett eines Entenschnabeldinosauriers und eines Wollhaarmammuts sowie mit 1,55 m der größte Mosasaurusschädel, der in einem deutschen Museum bewundert werden kann.

Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum Wissenswelt Galileo Fehmarn MitmachmuseumWissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum Wissenswelt Galileo Fehmarn MitmachmuseumZwischendrin gibt es immer wieder Mitmachstationen zum Anfassen und Ausprobieren, zum Beispiel einen Erdbebensimulator. Man stellt sich auf eine Plattform, wählt eine Erdbebensimulation eines wirklich passierten Erdbebens aus und startet die Maschine. Ein spannendes Erlebnis.

Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum

Auswahl beim Erdbebensimulator

Wissenswelt Galileo Fehmarn MitmachmuseumBesonders schön ist auch der Außenbereich des Themenbereichs Naturkunde. Hier kann man beispielsweise Edelsteine suchen. Bewaffnet mit einer Schaufel und Sieb wird Sand gesiebt und durchwühlt, bis man von jeder Edelsteinsorte einen gefunden hat. Außerdem stehen hier viele Riesen-Insekten-Figuren, die besichtigt werden können.

Wissenswelt Galileo Fehmarn MitmachmuseumWissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum

Erfolgreiche Edelsteinsuche im Außenbereich

Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum

Auch einen Bereich zum Erforschen des menschlichen Körpers gibt es.

Plant für euren Besuch des Naturkundebereichs der Wissenswelt Galileo etwa 1- 1,5 Stunden ein.

Themenbereich „Technik“ in dem Mitmachmuseum Galileo

Der Begriff „Museum“ wirkt auf viele Leute oftmals direkt abschreckend. Erinnerungen an Besuche in staubigen, dunklen Räumen mit langweilig ausgestellten Exponaten werden wach. Vergesst das direkt wieder! Im Themenbereich „Technik“ vom Galileo auf Fehmarn gilt das Motto: „Anfassen und Ausprobieren“.

Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum

Der erste Raum im Technik-Bereich

Unzählbar viele Experimente warten darauf, getestet zu werden. Und das ist spannend für jedes Alter. Mittlerweile haben wir diesen Bereich des Mitmachmuseums drei Mal besucht, sogar mit Oma und Opa, und jedes Mal hatten wir alle, unabhängig vom Alter, viel Spaß und staunten derweil sogar sehr.

Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum

Erforschen von Luftströmungen

Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum

Welcher Ball ist der Schnellste?

Wissenswelt Galileo Fehmarn MitmachmuseumVon witzigen optischen Täuschungen und Zerrspiegeln über Experimente mit Luftströmungen, Akustik und Schallschwingungen bis hin zu elektrischen Vorführungen mit einer Tesla-Spule, hier gibt es viel zu entdecken. Wie entstehen und reagieren Wellen? Wie sinkt ein Boot? Welcher Ball rollt welche Strecke am schnellsten hinunter? Und warum? Wie startet ein Heißluftballon? Wie funktioniert ein Flaschenzug? Alles kann ausprobiert werden und in wenigen Worten wird erklärt, wieso etwas so reagiert, wie es reagiert. Es ist unglaublich spannend und wird niemals langweilig.

Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum

Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum

Ninas Favorit: die optischen Täuschungen

Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum

Wer ist hier der Erwachsene? Wir lieben diese optische Täuschung.

Auch hier gibt es einen Außenbereich. Dort erwarten euch weitere Experimente, z.B. Partnerschaukeln und verschiedene Wasserspiele. Und als kleines Highlight eine Draisine zum Selbstfahren.

Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum

Außenbereich vom Technik Museum

Plant für das Mitmachmuseum „Technik“ mindestens drei Stunden Zeit ein. Das hört sich jetzt vielleicht viel an und schreckt euch etwas ab, aber glaubt uns, die Zeit vergeht wie im Flug.

Der dritte Themenbereich „Übersee  – Kunst, Kultur und Völkerforum“ in Burgstaaken

Die Galileo Wissenswelten verfügen über den dritten Themenbereich  „Übersee“. Diese Ausstellung ist ca. 500 qm groß und befindet sich in einer Halle beim Hafen in Burgstaaken auf Fehmarn.

Hier werden Exponate von verschiedenen Völkern und aus unterschiedlichen Epochen gezeigt. Viele Ausstellungsstücke sind sehr gut erhalten und auf Knopfdruck kann man an manchen Stellen eine Geschichte dazu erzählt bekommen.

Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum Wissenswelt Galileo Fehmarn MitmachmuseumInsgesamt fanden wir diese Ausstellung recht langweilig und wir benötigten etwa 20 Minuten, um alles anzuschauen. Es ist doch eine sehr überschaubare Fläche und wirkte mehr wie eine Sammlung eines Weltreisenden. Eines gefiel uns aber sehr gut: Am Ende des Rundgangs gibt es eine große Sammlung von Musikinstrumenten aus aller Welt, die sogar ausprobiert werden dürfen.

Wissenswelt Galileo Fehmarn Mitmachmuseum

Der letzte Raum ist der interessanteste: Hier kann man Instrumente aus der ganzen Welt testen.

Wissenswelt Galileo Fehmarn MitmachmuseumUnser Fazit zur Wissenswelt Galileo auf Fehmarn

Die Mitmachmuseen Galileo gehören zu unseren Favoriten auf Fehmarn. Hier haben wir schon viel Zeit verbracht und entdecken doch immer wieder Neues. Probiert es selbst aus! Oder wart ihr schon mal dort? Dann sagt uns in einem Kommentar, wie es euch gefallen hat.

Das Mitmachmuseum Galileo Wissenswelten auf Fehmarn an der Ostsee in Schleswig-Holstein ist ein tolles Ausflugsziel für Familien mit Kindern. In unserem Bericht stellen wir alle drei Bereiche vor, angefangen bei den Dinosaurier-Skeletten über wissenschaftliche Experimente bis zu einem Ausflug in die Welt. Mehr dazu in unserem Bericht.

Speichere unseren Artikel auf Pinterest und teile ihn mit anderen 🙂

2 Kommentare zu “Wissenswelten Galileo auf Fehmarn – Das Mitmachmuseum für die ganze Familie
  1. Pingback: 10 Gründe, weshalb Heiligenhafen perfekt für Familienurlaub an der Ostsee ist

Kommentar verfassen