[Werbung] Schenke einem Kind eine bessere Zukunft mit World Vision!

Weihnachten kommt mit großen Schritten auf uns zu. Wie jedes Jahr überlegt man, was man schenken kann. Wie wäre es mit einer World Vision-Patenschaft für ein Kind, dem es nicht so gut geht wie uns? Solch eine Patenschaft verändert das Leben des Patenkindes nachhaltig und hier lest ihr, was euch genau erwartet.

Was ist eine Kinder Patenschaft bei World Vision?

Geht es euch genauso? Bald ist Weihnachten und man will sich gegenseitig etwas schenken, aber irgendwie hat man alles, was man braucht und wünscht sich eigentlich nichts? Wir haben eine Idee für euch, die euch auf ein wundervolles Abenteuer schickt: eine Kinder Patenschaft mit World Vision.

Aber was genau bedeutet dies? Was ist eine Patenschaft? Ganz einfach, mit einer Patenschaft unterstützt ihr ein Kind in einer armen Region mit einer regelmäßigen Spende von einem Euro am Tag. Dies ist sogar jederzeit kündbar für den Fall, dass es bei euch nicht mehr passt.

World Vision PatenschaftWenn ihr euch für eine Patenschaft entschieden habt, könnt ihr angeben, aus welchem Land das Kind kommen soll und ob ihr ein Mädchen oder Jungen unterstützen wollt. Wenn euch dies unwichtig ist, könnt ihr die Antworten auch offen lassen und World Vision entscheidet, welches Patenkind gerade am meisten Hilfe notwendig hat. Danach bekommt ihr einen Brief mit Bild von eurem Schützling zugesandt. Es gibt Informationen zur Familie und zur Region in dem das Kind lebt. Besonders toll ist, solange ihr die Patenschaft beibehaltet, werdet ihr regelmäßig Updates dazu bekommen und so seid ihr immer über die Entwicklung des Kindes informiert.

World Vision PatenschaftAufgrund der Patenschaft wird ein langfristiger Maßnahmenplan erstellt, mit denen die Schritte festgelegt werden, die nachhaltig zur Lebensverbesserung beitragen. Dank der 30,-€ im Monat kann euer Patenkind regelmäßig zur Schule gehen und je nach Bedarf werden soziale Einrichtungen, Schulen oder Krankenstationen und Brunnen gebaut. Ihr helft also dem ganzen Dorf und verbessert den Lebensstandard aller Bewohner.

World Vision Patenschaft World Vision Patenschaft World Vision PatenschaftÜbrigens: Nur 15,2% aller Spenden werden bei World Vision für die Verwaltung und Werbung verwendet und Spiegel online und Phineo haben die Organisation mit dem ersten Platz beim Transparenz-Award ausgezeichnet.

World Vision Patenschaft

Unsere Erfahrungen mit einer Patenschaft

Als Familie hatten wir bisher noch keine Patenschaft, aber ich, Nina, habe bereits Erfahrungen damit gesammelt.

Bei meinem letzten Arbeitgeber hatte ich zusammen mit meinem Kollegen eine Patenschaft für einen Jungen in Indien übernommen. Das war richtig spannend. Wir freuten uns so sehr, wenn mal wieder ein Brief kam, die Aufregung hatte was von der Vorfreude auf Weihnachten.

Es war spannend zu erfahren, was es Neues gab und besonders interessant fanden wir auch die beigelegten Bilder. Das verband uns stark und wir schickten unserem Patenkind auch regelmäßig Päckchen mit Schulsachen und kleinen Geschenken, die empfohlen wurden.

In Abstimmung mit World Vision gibt es sogar die Möglichkeit das Patenkind zu besuchen. Wie aufregend solch ein Treffen sein kann und wie es ist mit eigenen Augen zu sehen, was mit dem Geld geschaffen wurde, könnt ihr hier lesen.

Der Gedanke mit nur einem Euro am Tag das Leben eines Kindes so nachhaltig zu verändern, ist ein richtig gutes Gefühl. Ein schöneres Geschenk kann man dem Kind und sich selbst wohl kaum zu Weihnachten (oder auch im Rest des Jahres) machen. Seid ihr bereit in dieses Abenteuer zu starten?

Ein Kommentar zu “[Werbung] Schenke einem Kind eine bessere Zukunft mit World Vision!

Kommentar verfassen

Folge uns auch auf Facebookschliessen
oeffnen