Worum geht es in unserem Familienreiseblog?

Ihr plant einen Familienurlaub, eine Reise mit Kind, Pauschalurlaub oder Individualurlaub? Dann seid ihr hier in unserem Familienreiseblog richtig. Seit 2013 reisen wir mit unserem Sohn zu den verschiedensten Orten und Ländern auf die unterschiedlichsten Arten. Auf unseren Familienreisen konnten wir viele Erfahrungen sammeln und diese teilen wir gern mit euch.

Worum geht’s in unserem Familienreiseblog?

Wie der Titel schon sagt, bei uns dreht sich alles um Reisen mit Kindern, spezieller um alle Reisethemen, die reisende Familien interessieren. Angefangen von der Planung des Urlaubs mit Kindern, über die richtige Buchung bis hin zu detaillierten und mitreißenden Reiseberichten. Zusätzlich gibt es eine Menge Tipps zum entspannten und vor allem kinderfreundlichen Reisen. Denn sagen wir es wie es ist: Ist das Kind entspannt, sind es die Eltern auch.

Auch Probleme und Unwegsamkeiten beim Reisen mit Kind sprechen wir an, denn nicht immer läuft alles so rund, wie man es wünscht. Angefangen von Hotels, die den Erwartungen nicht entsprechen über Krankheiten auf Reisen bis hin zu der Kritik, die man als reisende Familie immer wieder erhält.

Egal ob Backpacker, Flashpacker, Individualreisende oder Pauschalurlauber, Reisen mit Kind geht auf viele verschiedene Arten und wir sprechen über alle Möglichkeiten

Familienfreundliche Reiseziele

Ein wichtiges Thema beim Reisen mit Kindern ist die Auswahl des Reiseziels. Familienfreundliche Destinationen zeichnen sich für uns durch eine gutes Gesundheitssystem, freundliche Einwohner, kinderfreundliche Hotels und eine angenehme Anreise an.

Wir nehmen euch mit unseren bunten Reiseberichten mit auf unseren Urlaube und erzählen euch, was wir erlebt haben und was ihr von diesen Reisezielen erwarten könnt. Zusätzlich besuchen wir für euch besonders familienfreundliche Hotel, Pensionen und Ferienwohnungen. Unser Berichte basieren auf echten Erfahrungen und ihr könnt euch so ein eigenes Bild machen.

Ausflüge für Familien, die allen Spaß machen

Bei unserem Familienreiseblog geht es nicht nur um Familienurlaube, sondern auch um die kleinen Fluchten aus dem Alltag. Das bedeutet für uns kleine und größere Ausflüge, die halten, was sie versprechen. Es gibt so viel in der Nähe zu entdecken, also warum immer in die Ferne schweifen? Ein Tag im Freizeitpark, an der See oder eine Fahrradtour quer durchs Land bringt Spaß und Abwechslung.

Unser Hauptaugenmerk liegt hierbei in Norddeutschland, genauer gesagt in Schleswig-Holstein, Hamburg und alles nördlich von Hannover. Aber je nach Stimmung, Zeit und Lust stellen wir auch Ausflüge überall in Deutschland und sogar weltweit vor.

Egal ob kostenpflichtige Tierparks oder Museen oder kostenlose Ausflüge in Parks, die Natur oder auf Spielplätze, alles hat seinen Reiz und alles wird probiert. Habt ihr Ideen und Vorschläge für neue Ausflüge? Dann her damit, wir freuen uns immer über neue Möglichkeiten für Familienausflüge.

Wir reden über die Reisekosten

Sein wir ehrlich, Reisen kostet Geld. Und je älter die Kinder werden, desto mehr steigen die Kosten, denn anstatt einer Übernachtung im Bett wird ein Zustellbett oder sogar ein extra Zimmer notwendig. Kostenlose Eintritte entfallen auch ab einem gewissen Alter. Wie finanziert man solch eine Reise eigentlich? Und wie reist man Budgetgerecht? Wir zeigen euch, wie wir sparen, wie wir die richtigen Angebote für uns finden und vor allem zeigen wir euch, dass Reisen, besonders individuelles Reisen, gar nicht teuer sein muss.

Es liegt uns am Herzen auch über das Thema Reisekosten zu sprechen, den dies kommt meist viel zu kurz kommt. Wann immer wir versucht haben uns über Reisen mit Kindern und die damit verbundenen finanziellen Ausgaben zu informieren, gab es nur sehr spärliche Informationen. Daher legen wir die Karten auf den Tisch. Wir sagen euch, was wir wo bezahlen, wieviel ihr für Verpflegung und Unterkunft berechnen könnt. Was Ausflüge kosten, wo ihr sparen könnt und wo auf keinen Fall gespart werden sollte.

Natürlich reist jeder anders, der eine benötigt mehr Luxus, der andere mag es möglichst einfach, einer geht gern aus und trinkt Cocktails, der andere erfreut sich über ein kaltes Getränk aus dem Supermarkt am Strand mit Ausblick aufs Meer. Manche Familien mögen organisierte Touren, andere erkunden lieber alles auf eigene Faust.

Jeder hat seinen eigenen Rund es bedeutet, dass sich die Reisekosten sehr unterschiedlich gestalten. Wer unsere Reisen als Familien Reiseblogger verfolgt, sieht, wie wir reisen und diese Kosten zeigen wir transparent auf. Es handelt sich um einen Misch aus allen Optionen und so finden wir den für uns perfekten Weg.

Wir sehen diesen Familienreiseblog als Informationsplattform für Reisen mit Kindern. Habt ihr Fragen, die wir noch nicht beantwortet haben, die euch aber unter den Nägeln brennen? Immer raus damit! Über uns Kontaktformular oder direkt in den Kommentaren unserer Artikel helfen wir euch gern weiter.

In diesem Sinne: Willkommen auf unserem Familienreiseblog!

Pinterest Karl reist

Pinne unseren Artikel auf Pinterest und teile ihn mit anderen!

Ein Kommentar zu “Worum geht es in unserem Familienreiseblog?
  1. Pingback: Bloggeburtstag! 1 Jahr Karl-reist.de! Was geschah und wo geht es hin?

Kommentar verfassen

Folge uns auch auf Facebookschliessen
oeffnen
%d Bloggern gefällt das: